www.münchen-24h-pflege.de
www.münchen-24h-pflege.de

Pflegebedürftichkeit

Das neue Begutachtungsverfahren NBA:

Mit diesem neuen Begutachtungsverfahren NBA, erfassen die von den Krankenkassen beauftragten Prüfer, alle wichtigen Kriterien der Pflegebedürftigkeit durch körperliche, psychische und kognitive Beeinträchtigungen. Dabei hängt die Zuweisung des Pflegegrads von dem Grad Selbstständigkeit der bedürftigen Person von den folgenden sechs Modulen ab:

1. Mobilität (10 %)

Positionen im Bett wechseln, stabile Sitzhaltung, Transfer aus sitzemder Position und Umsetzen, Mobilität innerhalb der Wohnung und Treppensteigen.

2. Kognitive und kommunikative Fähigkeiten (Punkt 2. und 3. ergeben zusammen 15 %)

Erkennen von Personen aus näherem Umfeld, zeitlche und örtliche Orientierung, Gedächnis,

Alltagshandlungen ausführen wie z.B. Haushaltsaufgaben, Entscheidungen im Alltag treffen, Verstehen von Sachverhalten und Informationen, Erkennen von Gefahren und Risiken, Grundbedürfnisse mitteilen, sich an Gesprächen beteiligen, Anforderungen verstehen.

3. Verhalten und psychische Problemlagen

Motorische Verhaltensauffälligkeiten, nächtliche Unruhe, aggressives und selbstschädigendes Verhalten, Beschädigen von Gegenständen, psychisch und verbal aggressives Verhalten gegenüber anderen , Abwehr von pflegerischen und anderen helfenden Maßnahmen, Sinnestäuschungen, Ängste, Antriebslosigkeit und Depression.

4. Selbstversorgung (40 %)

Körperpflege (u.a. Rasieren, Oberkörper waschen, Intimpflege.), Ernährung wie z.B. selbst Getränke und Mahlzeiten zubereiten, Ausscheiden u.a. Toilettengang selbst bewältigen, Umgang mit Dauerkatheter, Urinbeutel und Stoma bei Harn – bzw. Stuhlinkontinenz.

5. Bewältigung und Selbstständigkeit mit krankheits– und therapiebedingten Anforderungen und Belastungen  (20 %)

Arztbesuche, Zeit beanspruchende therapeutische oder medizische Maßnahmen, Medikation, Injektion, Versorgung von Stoma, Einmalkatheter, Umgang von intravenösen Zugängen, Absauegen und Sauerstoffgabe, Wundversorgung und Verbandswechsel, Umgang mit körpernahen Hilfsmitteln, Messen und Deuten von Körperzuständen.

6. Gestaltung von sozialen Kontakten und des Alltaglebens

Gestaltung des Tagesablaufs und Anpassung bei Veränderungen, Ruhen und Schafen, Beschäftigung, Zukunftsplanungen, Interaktion mit anderen Personen und Kontaktpflege zu Personen aus dem indirekten Umfeld.

 

Die beiden Module außerhäusliche Aktivitäten und Haushaltsführung werden nicht für die Einstufung der Pflegebedürtigkeit herangezogen. Sie dienen dazu den Pflegekräften eine individuelle Planung zu ermöglichen.

 

KWH Seniorenbetreuung

Standort München

 

Alte Allee 57

81245 München

Telefon: 089/15780176

Telefax: 089/15780746

 

E-Mail:

info@muenchen-24h-pflege.de

24h Pflege in München

Persönliche Betreuung in

Allach, Altstadt, Am Hart, Au, Aubing, Berg am Laim, Bogenhausen, Feldmoching, Fürstenried, Freimann, Fürstenried, Hadern, Haidhausen, Harlaching, Hasenbergl, Isarvorstadt, Laim, Lehel, Lochhausen, Ludwigvorstadt, Maxvorstadt, Milbertshofen, Moosach, Neuhausen, Nymphenburg, Obergiesing, Obermenzing, Obersendling, Pasing, Perlach, Ramersdorf, Riem, Schwabing, Schwabing – West, Schwanthalerhöhe, Sendling, Sendling – Westpark, Solln, Thalkirchen, Trudering, Untergiesing

24h Pflege zu Hause

  • Beratung
  • Kostenlose Vermittlung für den Auftraggeber 
  • Rechtsicherheit
  • Kooperations -partner der KWH Seniorenbetreuung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© KWH Seniorenbetreuung München

Anrufen

E-Mail